Magnesium aus dem Zechsteinmeer

Magnesium aus dem Zechsteinmeer

Magnesium kommt in verschiedenen Formen aus der Natur. In unserem Körper befinden sich etwa 28 g Magnesium. Es spielt eine sehr wichtige Rolle beim Energieverbrauch. Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass wir im heutigen Lebensstil viel von diesem Element verwenden, was bedeutet, dass die meisten von uns einen Mangel haben. Der beste Weg, um einem Magnesiummangel vorzubeugen, besteht darin, mit Magnesium in Salz zu baden. Salze dringen tief in die Haut ein, in alle Zellen, wo sie sie nähren und die richtige Dosis dieses Elements liefern.